Führungslehre


Führungslehre

Artikel-Nr.: 0047
12,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Autoren: Robert Altmann und Günther Berndt.
Zielgruppen: Studierende in der Fachhochschulausbildung und alle in der Berufspraxis Tätigen, die ihr Wissen auffrischen wollen. Das Buch erläutert unterschiedliche Führungsstile, stellt Motivationsmodelle und Kommunikationstechniken vor und geht ausführlich ein auf Konfliktverhalten und Konflikthandhabung. Im Mittelpunkt steht das von den Autoren entwickelte Kooperative Führungssystem für die Polizei, kurz KFS. Es beruht auf der partizipativen Einbeziehung der Mitarbeiter in den Führungsprozeß. Systemelemente des KFS sind u.a.: Delegieren genau beschriebener Aufgaben und Kompetenzen Beteiligung der Mitarbeiter an Führungszielen Transparenz der Führungsmaßnahmen Intensive Problemerörterung und Nutzung von Konflikten Inhalt: - Stichwortverzeichnis - Vorwort 1. Allgemeine Führungsgrundlagen - Führungsvoraussetzungen 1.1 Die Bedeutung der Führungslehre für Zusammenarbeit und Führung 1.2 Gesellschaft und Führung 1.3 Die Wandlung des Führungsverhaltens - Führung aus geschichtlicher Sicht 1.4 Führungsverhalten ist Interaktion 2. Der Zusammenhang von Führung und Leistungsentstehung 2.1 Führung und Ausführung als kritisches Problemfeld 2.2 Der Prozess der Leistungsentstehung 3. Struktur des Führungshandelns in der Organisation 3.1 Die Organisation als Handlungsrahmen für Führung und Zusammenarbeit 4. Anhang A: Anlagen 5. Anhang B:

Diese Kategorie durchsuchen: Einsatzlehre, Führungslehre